Mittwoch, 12. August 2009

Jan. Grabianski














"Das große Buch für unsere Kleinen", erschienen 1959 im Carl Ueberreuter Verlag, darf sich zurecht "groß" nennen. Es ist voll von Geschichten und auf seinen 240 Seiten durchgehend illustriert. Größtenteils in S/W, sind doch gerade die farbigen Aquarelle von Jan. Grabianski eine echte Offenbarung. Leider ist mein Scanner mal wieder zu klein für die fantastischen Doppelseiten...

Kommentare:

Peter Pen hat gesagt…

-- und erstmal die tolle Schrift! Heute wird Aquarelltag. Wenn ich Deine Postadresse finde, erhältst Du demnächst Post.

Thorsten

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Bin gespannt! Meine Adresse findest Du auf meiner Website unter "selbst".

Ribambelles & Ribambins hat gesagt…

Super! Kennst du auch Paul Durand?

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Nein. Paul Durand kenne ich -noch- nicht. Hast Du den auf Deiner Seite irgendwo?

Ribambelles & Ribambins hat gesagt…

Noch nicht.. aber dort habe ich etwas gefunden.
http://illustratio.over-blog.com/article-26710513.html
Ein sehr shönes buch.

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

Stimmt! Der Stil ist sehr ähnlich - wenngleich Durand realistischer in der Figurendarstellung ist. (zumindest bei Kipling)

kuhurobe hat gesagt…

keep posting like this it’s really very good idea, you are awesome!

cheap clomid