Montag, 8. Juni 2009

Stig Lindberg (foreign illustrator - part1)





































Wieder einmal brachte mir mein Freund Ulrich einen echten Schatz mit: "Balduin Baumelschuh" von Lennart Hellsing. Erschienen 1964 im Oetinger Verlag. Der schwedische Orginaltitel lautet: "Daniel Doppsko". Der Illustrator, Stig Lindberg, ist in seiner Heimat wohl einer der bekanntesten Designer der 50er und 60er Jahre.
Was mich am meisten an diesen Illustrationen beeindruckt, ist die Komposition der Fläche unter Einsatz von Rasterfolien. Super! Und charmant zugleich. Die vielen Lieder im Buch wurden übrigens von James Krüss übertragen.

Kommentare:

thedoglived hat gesagt…

Where did you find this beauty?
I really want to find one of these you can have any of my finds so far if you ever want to swap it.

Patrick Wirbeleit hat gesagt…

I can`t swap it cause it belongs to a friend of mine since he was a child. But I already found a copy for you! I`ll send it as soon as I can.
You don`t have to give me something in return - for you had been so generous with the card game before!
It is a real pleasure.

dickespaulinchen hat gesagt…

Habe grade diesen tollen Blog gefunden, tolle Bücher! Ich bin auch in alte Kinderbücher verliebt und ergattere ab und an etwas bei Ebay, Alain Grée ist zur Zeit mein Favorit.
Das wär doch auch was für die "foreign illustrators" Abteilung, z.B. hier:
http://dickespaulinchen.blogspot.com/search/label/Fundst%C3%BCcke%20FINDS

Viele Grüße, Katharina